Round Table Toys Company NSP 2016/2017

Startseite

Round Table Toys Company

Kindern ein Lächeln zaubern

WARUM RT TOYS COMPANY?

Familien, die über ein geringes oder gar kein Einkommen verfügen, fällt es oft schwer, ihren Kindern mit Geschenken eine Freude zu bereiten.
Gerade zu Weihnachten und an Geburtstagen führt das immer wieder zu unerfüllten Wünschen und enttäuschten Kindergesichtern.

Hier setzt die „RT Toys Company“ an. Sie sammelt Spielzeugspenden aller Art, repariert sie liebevoll und gibt sie kostenlos an bedürftige Kinder und soziale Einrichtungen. Hinter dem Programm steht die DEKRA. Am 1.04.2006 wurde in der DEKRA Norderstedt bei Hamburg der Gedanke der Spielzeugaufbereitung und Verteilung das erste Mal umgesetzt. Heute gibt es die Toys Company an zahlreichen Standorten in ganz Deutschland.

In Wuppertal ist die Toys Company sehr erfolgreich. Mehrfach schon sind die umfangreichen Werkstätten vergrößert worden und die Anzahl Mitarbeiter, die die Reparatur übernehmen, wächst stetig. Und Spielzeug für bedürftige Kinder gibt es nie genug! Daher ist es für die Toys Company eine immer größere Herausforderung geworden, Spielzeugspenden zu erhalten und eine Sammellogistik zu organisieren.

7 GRÜNDE WARUM

So funktioniert es

 

DAS IST DAS PROJEKT

Die Toys Company ist ein bundesweites Projekt der DEKRA-Akademie. Der zentraler Ansatz ist das Sammeln von Spielzeug, die Aufbereitung in Sammelstellen und das Spenden an bedürftige Kinder und Sammelstellen.

Seit Einführung in Wuppertal jährlich gemeinsame Aktionen mit RT 15.

Was ist zu tun

  • Die nächste Sammelstelle identifizieren
  • Kontakt zu einer Sammelstelle aufnehmen – gern auch persönlich
  • Termin vereinbaren
  • Presseansprache – Musterformulare gibt es hier
  • Individuelle Besonderheiten klären:
  • Ggf. weiterer Transport zu einer Sammelstelle organisieren  LKW / Transporter
  • Durchführen

Die Durchführung

  • Am Anfang des Jahres festlegen, wie oft und wann gesammelt werden soll
  • Danach erfolgt eine Terminabstimmung mit der Toys Company
  • Kurz vor dem Termin wird die Aktion in Presse und Rundfunk beworben und die Nummer der Sammelhotline – Nummer der
Toys Company – bekannt gegeben
  • Für den Tag werden Schichten am Tisch eingeteilt
  • Treffpunkt ist die Toys Company
  • Die Toys Company füllt Abholzettel aus
  • Die Routenplanung erfolgt am Sammeltag

Der Kooperationspartner

  • Die DEKRA freut sich über eine mögliche Zusammenarbeit und hat mit RT 15 eine Absichtserklärung unterzeichnet
  • 28 Sammelstellen deutschlandweit vorhanden
  • Alle Toys Company Sammelstellen 
sind informiert
  • Die DEKRA verdient kein Geld mit dem Spielzeug. Es wird kostenfrei ausgegeben!

Wo ist die nächste Sammelstelle?

Sammelstellen

Tische

Toys Company

Sammelstellen gibt es in Deutschland

Round Table

Tische gibt es in Deutschland

WIR BRAUCHEN EURE UNTERSTÜTZUNG

„Hands on“ und Spenden

 

An alle Tische und Tabler

Wir brauchen eure Unterstützung durch „Hands on“ und Spenden. Unser Ziel mit dem NSP 2016/2017 ist es, ein für die nächsten Jahre nachhaltiges Service Projekt zu schaffen, das einen festen Platz in eurem Jahreskalender an den Tischen findet. Das ganze soll bei geringsten Kosten durch „Hands on“ geschehen. Wir möchten euch, bei euren Sammelaktionen vor Ort die größtmögliche Unterstützung bieten. Leider geht das nicht ganz ohne anfallende Strukturkosten und hierfür benötigen wir eure Hilfe an den Tischen! Damit wir gemeinsam mit der Round Table Toys Company dieses Ziel erreichen.

Herzlichen Dank und YiT, Round Table 15 Wuppertal

Spendenkonto

Stiftung Round Table Deutschland
Konto-Nr. 1954
BLZ 550 205 00
IBAN DE20550205000000001954
Bank für Sozialwirtschaft AG 

BITTE ALS VERWENDUNGSZWECK „NSP FUND“ ANGEBEN

Frage und Antwort

Die nächste Sammelstelle ist von uns sehr weit entfernt. Wie soll der Transport dorthin organisiert werden?

Dezentrale Organisation empfohlen. In Distrikten, wo eine Sammelstelle weit entfernt ist, könnte die Organisation mit dem Distriktbotschafter und dem NSP-Team erfolgen. Vorschlag: Z.B. einen Transporter mieten und die gesammelten Spielzeuge zur Sammelstelle fahren.

Wir haben keine TOYS Company in der Nähe, die nächste Toys Company ist 200km entfernt?

Ihr solltet euch bei dem Sammeln des Spielzeugs auf intaktes Spielzeug beschränken, somit entfällt der Transport und die Instandsetzung durch die entfernte TOYS Company.

Im unserem Distrikt gibt es ein paar Dekra-Standorte, kann man eine Kooperation evtl. über diese organisieren, oder sind die Standorte eigenständig?

Prinzipiell sind die DEKRA-Prüfstellen eigenständige Organisationen. Wir
arbeiten aber an einer Kooperation als Sammelstelle.

Wir möchten Spielzeugspenden in unserer Region einsammeln, können wir diese auch hier vor Ort verteilen, ist das möglich?

Dies ist grundsätzlich möglich. Ihr solltet nur, sobald ihr die Unterstützung der Toys Company in Anspruch nehmt d.h. die von euch angelieferten Spielzeugspenden werden durch die TC repariert oder verteilt, dies natürlich mit der Toys Company vor Ort absprechen.

Welche Spielsachen werden gesammelt? Was ist ein NoGo? Gibt es eine Liste mit Anforderungen die ein Spielzeug erfüllen muss?

Nur Kinder-Spielzeug, kein Erwachsenen-Spielzeug. J Das Spielzeug sollte kein Schrott sein.
Genaue Infos im NSP-Newsletter und hinterher in den Pressemitteilung enthalten.

Werden Menschen arbeitslos, wenn RTD das Projekt nicht mehr als NSP unterstützt? Fehlender Nachschub. Wie ist der Fortlauf geplant nach der NSP Phase?

Bei der Toys Companies sind 1€-Jobber beschäftigt. Diese sind i.d.R. für 6 Monate eingestellt. Es wird niemand arbeitslos. Ggf. wird ein Mehrbedarf innerhalb des NSP-Jahres entstehen.

NSP vs. WPK. Wie sind eure Erfahrungen. Gibt es Konflikte mit dem WPK oder hat es evtl. sogar einen positiven Effekt? Tabler haben mir gegenüber geäußert, dass sie damit rechnen, dann keine Päckchen mehr für den WPK sammeln zu können.

Nein, keine Konflikte mit WPK, da für WPK kleine Dinge gespendet werden. Ggf. können Kuscheltiere, die von uns gesammelt worden sind für den WPK (=Weihnachtspäckchen-Konvoi) verwendet werden, da die Toys Companies immer einen Überhang Kuscheltieren haben.

Wo gibt es die Jacken und Shirts aus dem Video, mit dem Round Table Toys Company Logo?

Diese wurden für das NSP Team hier in Wuppertal hergestellt. Der logistische Aufwand der Produktion und Lieferung an die Tische ist so groß, das wir uns entschlossen haben, unsere volle Energie lieber auf das Projekt zu konzentrieren und Spielzeugspenden zu sammeln und euch das NSP näher zu bringen. Ihr findet im Download Bereich das Round Table Toys Company Logo, welches ihr gerne für die Produktion von Outfits vor Ort verwendet dürft.

Werden weitere Standorte der Toys Company gegründet?

Zurzeit sind keine weiteren Neueröffnungen geplant. Neueröffnungen können nur im Auftrag von einem JobCenter erfolgen.

Sind Kooperationen mit anderen Organisationen wie z.B. der Tafel angedacht?

Dies ist nicht im Rahmen der NSP Toys Company möglich. Eigenständig geplante Aktionen können durchgeführt werden, sind aber nicht Teil des NSP’s.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen